Bestelle Deine Kapseln mit einem Mindestbestellwert von 25 CHF und entdecke L'OR

 

 

Unsere Black-Friday-Angebote nicht verpassen – ALLE ANGEBOTE SEHEN

 

Flash Sale: 40% Rabatt* – Jetzt bestellen

 

Bestelle Deine Kapseln mit einem Mindestbestellwert von 25 CHF und entdecke L'OR

 

 

Unsere Black-Friday-Angebote nicht verpassen – ALLE ANGEBOTE SEHEN

 

Flash Sale: 40% Rabatt* – Jetzt bestellen

Menü

iconKostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 25 CHF

iconLieferung am nächsten Werktag 

icon Einfache Bezahlung

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Geschäftsbedingungen des Onlineshops

Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Produkte in unserem Onlineshop bestellen. Mit der Bestellung stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu.

1. Einleitung

 

1.1 Der L’OR - Versandservice unterliegt den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Koninklijke Douwe Egberts B.V, Oosterdoksstraat 80, 1011 DK Amsterdam, The Netherlands. Umsatzsteueridentifikationsnummer AT U67100228;

Bezeichnungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen wie "wir", "uns", "unsere", etc. beziehen sich auf Koninklijke Douwe Egberts B.V.

1.2 Verweise in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf "Sie", "Ihre", etc. bezeichnen die Person oder das Unternehmen, das Bestellungen im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen an uns richtet.

1.3 Der L’OR Versandservice verkauft L’OR Produkte ("die Produkte"), wie diese jeweils auf unserer Website https://www.lorespresso.com/de_ch/ ("Website") ersichtlich.

1.4 Sie können L’OR Produkte mit Lieferadresse in der Schweiz über unseren L’OR Onlineshop bestellen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für unseren L’OR Onlineshop, sobald eine Bestellung abgegeben wird.

1.4.1 Der Verkauf im Onlineshop Website https://www.lorespresso.com/de_ch/; erfolgt – zum jetzigen Zeitpunkt – ausschliesslich an Endkonsumenten. Endkonsument ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschliesst, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Bestellungen oder besondere Anforderungen von Unternehmern können nicht berücksichtigt werden. Ein Unternehmen ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Bestellungen mit Geschäftsdaten werden also nicht akzeptiert. Rechnungen können nach Ausstellung nicht mehr geändert werden.

1.5 Bitte wenden Sie sich telefonisch an den L’OR Kundenservice unter der Rufnummer 0800 00 16 27* (*kostenfrei aus allen Schweizerischen Netzen), wenn Sie Fragen zum Bestellvorgang oder zum L’OR -System haben oder bei Aufkommen von technischen Schwierigkeiten. Verfügbarkeit des Kunden-Service: Montag bis Samstag von 9:00 – 18:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen nicht verfügbar.

 

2. Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

2.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen uns und Ihnen gelten ausschliesslich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Hiervon abweichende Regelungen oder Ergänzungen - insbesondere in Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden - erlangen auch bei deren Kenntnis nur im Falle unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung Geltung.

2.2 Keine Regelung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beeinträchtigt die Ihnen gesetzlich zwingend eingeräumten Rechte. Auch die Ihnen gesetzlich zustehenden Gewährleistungsrechte bleiben unberührt.

2.3 Wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und schützen, wird sowohl in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben als auch in unserer online veröffentlichten Datenschutzerklärung. Diese können Sie einsehen, indem Sie hier klicken.

2.4 Wir werden Ihnen keine Produkte oder Dienstleistungen liefern, wenn Sie Sanktionen im Sinne der Verordnung (EG) 2580/2001 und der Verordnung (EG) 881/2002 (Anti-Terrorismus-Verordnungen) oder ähnlichen (insbesondere der USA) in der jeweils gültigen Fassung unterliegen, die von der Schweizer Regierung des Landes, in dem Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen kaufen, verhängt werden. Durch die Annahme dieser Bedingungen und Konditionen garantieren Sie, dass Sie nicht den genannten Sanktionen unterliegen. Wenn Sie gegen diese Klausel verstossen, sind wir berechtigt, Ihre Bestellung zu widerrufen oder zu stornieren oder Ihr Abonnement zu widerrufen oder zu beenden.

 

3. Preise

 

3.1 Alle Preisangaben verstehen sich inklusive Schweizerischer gesetzlicher Mehrwertsteuer. Alle Preise sind in Schweizer Franken angegeben.

3.2 Der Gesamtbetrag Ihrer Bestellung inkl. Mehrwertsteuer und Lieferkosten wird bei Online-Bestellungen auf der Seite zur Bestellbestätigung angezeigt. Der angezeigte Betrag in Schweizer Franken ist der zu bezahlende Betrag.

3.3 Der L’OR -Versandservice wird durch Koninklijke Douwe Egberts B.V betrieben. Dies kann dazu führen, dass Ihre Bank Ihnen für die Abwicklung einer jeweiligen Bestellung extra Gebühren berechnet.

3.4 Preise der Produkte und für die Lieferung entsprechen den im L’OR Onlineshop angeführten Preisen, Irrtum vorbehalten.

3.5 Die Preise unserer Produkte oder die Lieferkosten können sich jederzeit ändern. Preisänderungen, die eintreten, nachdem Sie einen Versandbeleg von uns erhalten haben, wirken sich nicht auf Ihre bereits getätigten Bestellungen aus. Mehr über den Versandbeleg finden Sie unter Kapitel 5.

3.6 Der L’OR Schweiz Onlineshop enthält eine grosse Anzahl an Produkten, weshalb es möglich sein kann, dass - trotz grösster Anstrengungen - manche Produkte in unserem Onlineshop falsch ausgepreist sind. Für gewöhnlich kontrollieren wir die Preise vor dem Versand, sodass wir nur den niedrigeren Preis in Rechnung stellen, sollte versehentlich ein höherer Preis auf der Website erscheinen. Sollte ein Produkt versehentlich mit einem zu niedrigen Preis auf der Website erscheinen, werden wir nach unserem Ermessen entweder Kontakt mit Ihnen aufnehmen und das weitere Vorgehen besprechen, oder Ihre Bestellung ablehnen und Sie davon informieren.

3.7 Handelt es sich offensichtlich und von Ihnen erkennbar um einen zu niedrigen Preis, trifft uns keine Verpflichtung, Ihnen das bestellte Produkt zu dem inkorrekt zu niedrig angeführtem Preis zu liefern, und zwar selbst, nachdem wir Ihnen bereits einen Versandbeleg zugestellt haben.

 

4. Bestellung & Bezahlung

 

4.1 Sie können unsere Produkte in unserem Onlineshop bestellen.

4.2 Bitte beachten Sie, dass wir nur Gutscheine und Gutscheincodes akzeptieren können, die vom L’OR Onlineshop ausgestellt wurden.

4.3 Wir streben selbstverständlich an, alle bestellten Produkte zu liefern.  Im unwahrscheinlichen Fall, dass ein Produkt nicht auf Lager sein sollte, werden wir Sie davon verständigen.  Ihre Bestellung wird dann storniert, da wir aus technischen Gründen keine Teillieferungen durchführen können. Sie können dann eine neue Bestellung mit den verfügbaren Produkten aufgeben.

4.4 Obwohl wir jede Anstrengung unternehmen, damit alle Produkte unseres Online Produktkatalogs auch tatsächlich auf Lager sind, können wir deren Verfügbarkeit nicht garantieren. Durch die Angaben auf dieser Website wird nicht ein Angebot zum Vertragsschluss unterbreitet. Alle Angaben sind Angebote zur Angebotslegung durch eine Bestellung.

4.5 Sobald wir Ihre Bestellung erhalten haben, erhalten Sie eine Bestätigung über den Erhalt Ihrer Bestellung samt Bestelldetails per E-Mail. Diese E-Mail wird an die Adresse geschickt, die Sie beim Bestellvorgang angegeben haben, und ist weder eine Garantie der Verfügbarkeit des bestellten Produktes noch eine Annahme Ihres, durch die Bestellung abgegebenen Angebots, zum Vertragsschluss. Diese E-Mail beinhaltet eine eindeutige Bestellnummer, die bei Fragen oder Reklamationen eines Auftrags stets anzugeben ist. Bei Fragen zu einem telefonisch aufgegebenen Auftrag nennen Sie bitte Ihren Namen sowie Ihre Lieferanschrift.

4.6 Um eine zügige Bearbeitung Ihrer Bestellung zu gewährleisten, brauchen wir Ihre vollständige und korrekte Adresse einschliesslich Ihrer Schweizer Postleitzahl, eine Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber erreichen können, sowie Ihre E-Mail-Adresse.

Alle Bankomat- und Kreditkarten werden vor dem Versand überprüft. Stellen Sie also bitte sicher, dass Ihre Angaben korrekt sind. Wir übernehmen keine Haftung für Lieferverzögerungen infolge fehlerhafter, unzureichender oder ungültiger Zahlungsdetails. Die von Ihnen angegebene Rechnungsadresse muss mit der Adresse übereinstimmen, die Sie der Herausgeberbank Ihrer Bankomat- oder Kreditkarte bereitgestellt haben, da wir anhand dieser Adresse Ihre Bestellung prüfen. Wenn Sie uns nicht die korrekten Details bereitstellen, müssen wir Ihre Bestellung leider zurückhalten, bis wir die korrekten Informationen erhalten haben.

4.7 Ihre Bestellung kann nur bei Angabe vollständiger Zahlungsdetails verarbeitet werden.

4.8 Wir arbeiten mit einem externen Zahlungsserviceprovider zusammen, um Ihre Zahlungen zu verarbeiten. Nachdem Sie Ihre Bestellungen über unsere Website abgeschickt haben, wird als letzter Schritt des Bestellvorgangs die Bestellung an den externen Zahlungsserviceprovider übergeben, der die Zahlungsabwicklung übernimmt. Sie können aus den auf der Website des Zahlungsserviceproviders angeführten Zahlungsmethoden auswählen. Danach werden Sie zur L’OR Webseite zurückgeleitet. Bitte brechen Sie diesen Vorgang nicht vorzeitig ab.

4.9 Ihre Zahlungsdetails werden aufgenommen, sobald Sie die Bestellung abschliessen, jedoch wird solange kein Betrag abgebucht, bis wir Ihre Bestellung verschickt haben. In seltenen Fällen kann sich der Versand aufgrund unvorhersehbarer Umstände jedoch verzögern. In diesem Fall und je nach der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode, wird der Zahlungsbetrag innerhalb von 3 bis 7 Tagen nach Bestelleingang aber trotzdem abgebucht. Auch dies ist keine Annahme Ihres Angebots zum Vertragsschluss und führt auch sonst zu keiner Verpflichtung unsererseits, einen Vertrag einzugehen. Ein Vertrag kommt ausschliesslich unter den Voraussetzungen gemäss Punkt 5 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zustande.

4.10 Sollten Sie Probleme mit Ihrer Bestellung oder Bezahlung haben, wenden Sie sich bitte an die L’OR Infoline unter der Rufnummer 0800 00 16 27* (*kostenfrei aus allen Schweizer Netzen) und geben Sie dabei bitte Ihre Bestellnummer an. Verfügbarkeit der Hotline: Montag bis Samstag von 9:00 - 18:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen nicht verfügbar.

4.11 Alle Bestellungen werden vor dem Versand beim Zahlungsserviceprovider auf Bezahlung kontrolliert. Bitte stellen Sie deshalb sicher, dass alle Zahlungsdetails korrekt sind, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir lehnen jede Verantwortung für Verzögerungen ab, die aus der Angabe falscher oder ungültiger Zahlungsdetails resultieren.

4.12 Nachforschungen hinsichtlich einer Bestellung werden so rasch wie möglich durchgeführt. Anfragen richten Sie bitte an die L’OR Infoline unter der unter 4.11 angegebenen Rufnummer. Halten Sie bitte Ihre Bestellnummer bereit.

4.13 Im Falle eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, nach Massgabe der gesetzlichen Bestimmungen von dem Besteller Verzugszinsen gemäss § 1333 ABGB zu berechnen. Die Geltendmachung eines weitergehenden von Ihnen verschuldeten Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

4.14 Im Falle des Zahlungsverzugs können wir neben den gesetzlichen Zinsen auch den Ersatz anderer von Ihnen verschuldeter und uns erwachsener Schäden geltend machen, insbesondere die notwendigen Kosten zweckentsprechender, aussergerichtlicher Betreibungs- und Einbringungsmassnahmen, soweit diese in einem angemessenen Verhältnis zur betriebenen Forderung stehen. Sie kommen automatisch in Verzug, wenn Sie nicht innerhalb von 30 Tagen nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder einer gleichwertigen Zahlungsaufstellung bezahlen.

 

5. Zustandekommen des Vertrags

 

5.1 Nachdem Sie eine Bestellung online abgeschickt haben, werden Sie eine Bestätigungs-E-Mail erhalten. Dies bedeutet noch nicht, dass Ihre Bestellung angenommen wurde. Ihre Bestellung stellt vielmehr ein Angebot an L’OR zum Abschluss des Vertrages dar. Alle Bestellungen müssen von L’OR angenommen werden.

5.1.1 Die Annahme von Bestellungen erfolgt mit der Auslieferung der Ware. Wir verständigen Sie über den Warenausgang mit einer separaten E-Mail. ("Versandbeleg").

5.1.2 Der Vertrag kommt mit Versand dieses Versandbelegs zustande, es sei denn wir verständigen Sie, dass wir die Bestellung nicht annehmen, oder wenn Sie die Bestellung rechtzeitig stornieren.

 

6. Lieferung

 

6.1 Unter normalen Bedingungen sollte Ihre Bestellung innerhalb des, im Versandbeleg festgelegten Zeitraums, geliefert werden, bzw. sofern kein Lieferdatum genannt ist, binnen 30 Tagen ab Erhalt des Versandbelegs. Sollten Gründe vorliegen, aufgrund derer wir vermuten, dass sich die Lieferung verzögen könnte, werden wir versuchen, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen.

 

6.2 Wir können eine beliebige Anzahl von Produkten auf einmal liefern, sofern das Gesamtgewicht nicht 25 kg übersteigt. Die Koninklijke Douwe Egberts B.V ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

 

6.3 Wir bedauern, dass wir weder Bestellungen an Adressen mit einer Postfachnummer verschicken noch Bestellungen von einer Adresse mit einer Postfachnummer entgegennehmen können. Es kann vorkommen, dass wir auch Bestellungen von regulären Adressen nicht annehmen können.

 

6.4 Lieferungen erfolgen an die von Ihnen angegebene Versandadresse. Die Produkte reisen auf Ihr Risiko. Bei Angabe einer Unternehmensadresse als Versandadresse gehen wir davon aus, dass die Lieferung bei Abgabe der Ware an der Rezeption des Unternehmens als erfolgt gilt. Im Fall einer Expresslieferung ist Ihre Übernahmebestätigung erforderlich, da andernfalls die Produkte nicht zugestellt werden können.

 

6.5 Ab einem Bestellwert von 25 CHF ist der Versand kostenlos. Eine Bestellung unterhalb der genannten 25 CHF ist nicht möglich. Der Versand kann zwischen 1 und 2 Werktagen betragen. Samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen werden keine Lieferungen vorgenommen. Bitte beachten Sie, dass Lieferungen nur an eine gültige Versandadresse in der Schweiz möglich sind.

 

6.6 Die Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Koninklijke Douwe Egberts B.V. Über Zwangsvollstreckungsmassnahmen Dritter in die Vorbehaltsware haben Sie uns unverzüglich zu benachrichtigen und dem Dritten mitzuteilen, dass die Vorbehaltsware im Eigentum der Koninklijke Douwe Egberts B.V steht.

 

7. Widerrufsbelehrung

 

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen, ohne Angabe von Gründen, Ihre Vertragserklärung zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage:

im Falle eines Kaufvertrags, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat;

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Koninklijke Douwe Egberts B.V mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Der Widerruf kann erfolgen:

Per E-Mail

Die Erklärung des Widerrufs ist ebenfalls unter der E-Mail-Adresse: Consumerservice.DACH@jdecoffee.com möglich.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Für eine durch die bestimmungsgemässe Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Wertersatz für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur leisten, wenn dieser Wertverlust auf einen über die Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise notwendigen Umgang hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Wenn Sie Ihre Vertragserklärung widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

8. Persönliche Daten und Sicherheit

 

8.1 Zur Abwicklung von Zahlungen aufgrund von Bestellungen über unsere Internetseite Schweiz arbeiten wir mit einem externen Zahlungsverarbeiter ("EZV") zusammen.

8.2 Bei Bestellungen über unsere Internetseite Schweiz werden im letzten Schritt des Bestellvorgangs Ihre Bestelldaten an den EZV weitergeleitet. Dies geht aus den Angaben im Browser während des Bestellvorgangs klar hervor. Der EZV wird Sie auffordern, eine der Zahlungsarten auszuwählen und die für die Zahlungsart relevanten Daten einzugeben (z.B. bei Zahlung mit Kreditkarte Ihre Adresse, Kreditkartennummer, Ablaufdatum der Karte und den Sicherheitscode auf der Kartenrückseite).

8.3 Wenn Sie die Internetseite des EZV zur Eingabe Ihrer Daten benutzen, anerkennen Sie, dass Sie eine Internetseite eines Drittanbieters benutzen und stimmen zu, diese gemäss den Bedingungen und den Datenschutzbestimmungen dieser Internetseite zu benutzen. Die Zustimmung ist Voraussetzung dafür, um Produkte über die Internetseite Schweiz zu bestellen.

8.4 Der Zahlungsverarbeiter ermöglicht Ihre Zahlung an uns über die von Ihnen gewählte Zahlungsart. Sowohl wir als auch der EZV erfassen während des Bestellvorgangs bestimmte Sie betreffende persönliche Daten. Diese Daten werden verwendet, um Ihre Bestellung auszuführen und Verträge, die aufgrund Ihrer Bestellung zwischen Ihnen und uns abgeschlossen werden, abzuwickeln. Mit der Bestellung stimmen Sie zu, dass sowohl wir als auch der EZV Ihre Daten für diese Zwecke nutzen können. Diese Verwendung tritt zu anderen Formen der Verwendung Ihrer Daten, wie sie in den auf unserer Internetseite veröffentlichten Datenschutzbestimmungen beschrieben sind, hinzu. Die Datenschutzbestimmungen können Sie hier lesen.

8.5 Um sicherzugehen, dass die Zahlungsart nicht ohne Ihr Einverständnis genutzt wird, können wir oder der EZV den Namen, die Adresse oder andere während des Bestellvorgangs zur Verfügung gestellte persönliche Daten in externen Datenbanken überprüfen. Mit der Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen stimmen Sie einer derartigen Überprüfung zu.

8.6 Wir werden bestimmte persönliche Daten zu Ihrer Bestellung für eine angemessene Zeit nach der Bestellung aufbewahren. Auch unser EZV wird bestimmte persönliche Daten zu Ihrer Bestellung für eine angemessene Zeit nach der Bestellung aufbewahren. Dies geschieht, um Rückfragen, Probleme, Widerrufe oder Rückerstattungen bearbeiten zu können.

8.7 Sämtliche Daten, die Sie uns im Rahmen der Bestellung zur Verfügung stellen, werden vertraulich und in Übereinstimmung mit dem Bundesgesetz über den Datenschutz vom 19. Juni 1992 (DSG, SR 235.1) und den dazugehörenden Verordnungen bearbeitet.

8.8 Unser Bestell- und Zahlungsvorgang wird digital verschlüsselt, wobei SSL-Technologie genutzt wird, um Ihre Daten auf unseren sicheren Server zu transferieren. SSL bildet den Standard im Bereich von Online-Zahlung und bietet Ihnen, uns und unserem EZV ein hohes Mass an Schutz gegen betrügerische Transaktionen. Bei der Übermittlung Ihrer Bestelldaten an unseren EZV wird auch diese sichere SSL-Technologie verwendet.

8.9 Bei Fragen bezüglich Sicherheit kontaktieren Sie bitte unsere Infoline Schweiz.

 

9. Kundenservice

 

9.1 Wir sind stets bestrebt, Ihnen einen erstklassigen Service zu bieten. Bei Kommentaren oder Anliegen im Zusammenhang mit dem L’OR - Versandservice wenden Sie sich bitte zunächst an:

Per Telefon:

L’OR Infoline: 0800 00 16 27* (*kostenfrei aus allen Schweizer Netzen). Verfügbarkeit der Hotline: Montag bis Samstag von 9:00 - 18:00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen nicht verfügbar.

 

10. Allgemeines

 

10.1 Wir behalten uns das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Es unterliegt Ihrer Verantwortung als Kunde, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei jedem Besuch des L’OR Onlineshops aufzurufen.

10.2 Wir behalten uns auch das Recht vor, jederzeit und ohne Angabe von Gründen den Zugang zum L’OR Onlineshop auszusetzen, einzuschränken oder ganz zu beenden.

10.3 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Bestellung über diesen Onlineshop oder über die L’OR Infoline unterliegen Schweizer Recht, und die Schweizer Gerichte haben die Zuständigkeit für etwaige Streitigkeiten.

10.4 Sollten einzelne Klauseln dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit bzw. die Durchführbarkeit der übrigen Klauseln dadurch nicht berührt. Eine unwirksame oder undurchführbare Klausel ist durch eine neue Bestimmung zu ersetzen, die dem Sinn und dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Klausel am nächsten kommt. Gleiches gilt für die Ausfüllung etwaig vorhandener Regelungslücken.

 

11. Haftung

 

11.3 Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und für Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz.

11.4 Für sonstige Schäden haften wir ausschliesslich nach Massgabe der folgenden Regelungen:

11.4.1 Wir haften unbegrenzt nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden, die von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen durch ein arglistiges, vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht wurden.

11.4.2 Wir haften auf Schadenersatz, begrenzt auf die Höhe des vertragstypischen vorhersehbaren Schadens für von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen verursachte Schäden aus einer leicht fahrlässigen Verletzung von Pflichten, die die Erreichung des Vertragszwecks gefährden, deren Erfüllung die ordnungsgemässe Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie vertrauen dürfen.

11.4.3 In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung im Fall leichter Fahrlässigkeit für von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen, verursachte Schäden ausgeschlossen.

 

12. Immaterialgüterrechte

 

12.1 Die Koninklijke Douwe Egberts B.V hält alle Rechte an der Aufmachung und den Informationen auf allen unseren Websites, dies umfasst auch die L’OR Schweiz Website (www.lorespresso.com/de_ch). Ihnen ist ausschliesslich des Ausdruckens von Teilen unserer Websites gestattet, die Sie für das Bestellen von Produkten von unserem Onlineshop benötigen. Sie dürfen L’OR Websites weder als Ganzes noch in Teilen zu anderen Zwecken verwenden.

12.2.  Andere Produktnamen, die auf Webseiten der Koninklijke Douwe Egberts B.V zu finden sind, können registrierte Warenzeichen anderer Organisationen sein, die ohne Zustimmung dieser Organisationen nicht verwendet oder kopiert werden dürfen.

Warenkörbe zusammenfügen?

You saved a shopping basket on your account. Would you like to add the content to your current basket?

Your previously added products will be removed.

To checkout your subscription plan, we need to remove all previous added products in your basket. Unfortunately it’s not possible to checkout your subscription plan combined with normal products.

You have to finish subscription purchase before adding any products