____
Menü

icon Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von €30

icon Gewöhnlich versandfertig in 1-3 Werktagen

icon Kostenlose Rücksendung

Überraschen deinen Gaumen

Kaffee-Käsekuchen

Du hast Lust auf Käsekuchen, möchtest deine Geschmacksnerven aber auch mit einer Espressonote kitzeln? Entscheide dich für das beste aus beiden Welten. Dieser einfache Kaffee-Käsekuchen auf Basis von Keksen ist ideal, um ihn mit Freunden und deiner Familie zu teilen. Sichere dir aber rechtzeitig ein Extrastück!

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Backzeit: 55 Minuten

Kühlzeit: 1 Stunde

Zutaten

Für Springform mit 24 cm Durchmesser

Für den Kuchenboden:

      • 170 Gramm deiner Lieblingskekse, zum Beispiel Oreo®*, Vollkornkekse oder Graham Crackers
      • 90 Gramm geschmolzene Butter

Für den Kaffee-Käsekuchen:

    • 2 Tassen starken Espresso (L'OR Onyx oder L'OR Supremo)
    • 600 Gramm Doppelrahmfrischkäse mit hohem Fettgehalt
    • 200 Gramm feiner weißer Zucker
    • 3 Esslöffel Mehl
    • Eine Prise Salz
    • 3 Eier und 1 Eigelb
    • 200 Milliliter Crème Fraîche
    • 50 Gramm geriebene dunkler Schokolade
    • 1 Esslöffel Kakaopulver
    • Optional: Kakaopulver und/oder Schokoladenraspeln für das Topping
 
 

*Marke gehört Dritten ohne Verbindung zu JACOBS DOUWE EGBERTS.

Zubereitungzeit

  1. Heize den Ofen auf 180 Grad C ° vor und fette eine 24-cm-Springform mit Butter EIN.
  2. Bereite 80 Milliliter starken Espresso zu (2 Tassen). Wir empfehlen eine kräftige Sorte wie Supremo mit der Intensität 10 oder Onyx mit der Intensität 12. Beide mit einem Hauch von dunkler Schokolade. Lass deinen Kaffee abkühlen.
  3. Gib die Kekse in ein Geschirrtuch und zerstoße sie mit einem Nudelholz. Mische die Brösel in einer Schüssel mit der geschmolzenen Butter.
  4. Verteile die Keksmischung auf dem Boden der Springform und drücke sie fest an. Das ist der Boden für deinen Kaffee-Käsekuchen.
  5. Verquirle den Frischkäse mit einem Mixer auf niedriger Stufe für 3 Minuten. Füge langsam den Zucker, eine Prise Salz und das Mehl hinzu. Mische alles gründlich.
  6. Dann füge auf niedriger Stufe die Crème Fraîche und nacheinander die Eier hinzu. Hör rechtzeitig mit dem Mixen auf, damit eine lockere Masse entsteht.
  7. Mische den Espresso vorsichtig mit der Frischkäsemischung.
  8. Verteile die Mischung in der Springform. Pass auf, dass es keine Luftblasen gibt.
  9. Backe den Käsekuchen für 15 Minuten bei 180 Grad Celsius. Dann senke die Temperatur auf 110 Grad Celsius für die übrigen 40 Minuten.
  10. Schüttele die Springform vorsichtig, wenn Du den Kaffee-Käsekuchen aus dem Ofen nimmst. Ist die Füllung so fest wie halb steif geschlagene Sahne? Dann ist dein Kaffee-Käsekuchen fertig.
  11. Lasse den Käsekuchen zum Abkühlen eine weitere Stunde im offenen Backofen.
  12. Schließlich gibst du den Kaffee-Käsekuchen für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank, damit er noch fester wird.
  13. Streue 50 Gramm geriebene dunkle Schokolade über den Kuchen, wenn du ihn servierst. Du kannst auch leckere Kaffeebohnen mit Schokoladenüberzug als Topping verwenden.

Verwendete Produkte

Kapseln Espresso Supremo
Bestseller

Espresso Supremo

Intensität 10
2,93 €
5,64 €/100g

Kapseln Espresso Onyx
Exklusiv online

Espresso Onyx

Intensität 12
2,93 €
5,64 €/100g

Erfahren Sie mehr

INGWER-KAFFEE

KAFFEEKUCHEN MIT ESPRESSO

SELBSTGEMACHTES TIRAMISU

Warenkörbe zusammenfügen?

Sie haben einen Warenkorb gespeichert. Möchten Sie den Inhalt dem aktuellen Warenkorb hinzufügen?

You saved a shopping basket on your account. Subscription can not be bought with another products, so they are going to be deleted?

You have to finish subscription purchase before adding any products