Flash Sale 30%*- JETZT KAUFEN

Flash Sale 30%*- JETZT KAUFEN

Menü

iconKostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von €30

iconGewöhnlich versandfertig in 3-7 Werktagen

iconKostenlose Rücksendung

Was ist ein Ristretto?

Der Ristretto kann als kleiner Bruder des Espressos gesehen werden. Schauen wir uns also zuerst den Espresso näher an, bevor wir uns dem Ristretto widmen. Ein Espresso ist ein Schuss Kaffee (30 ml). Durch den fein gemahlenen, trockenen Kaffee werden 25–30 Sekunden lang hoher Druck und extrem heißes Wasser gedrückt, um ein intensives Kaffeegetränk mit vollmundigem Aroma und einer feinen Crema zu erzeugen. Vielen Menschen ist ein Espresso zu stark und sie geben gern etwas Milch dazu, um zum Beispiel einen Flat White oder einen Cappuccino zu erhalten. Der Ristretto ist sozusagen das kleine Geschwister des Espressos, aber lass dich nicht vom Wort "klein" täuschen, denn dieses kleine Heißgetränk hat eine Menge zu bieten.

WIE KANN ICH ZWISCHEN ESPRESSO UND RISTRETTO UNTERSCHEIDEN?

Das italienische Wort ristretto bedeutet "eingeschränkt" und das kann direkt so in deine Kaffeetasse übersetzt werden. Der Ristretto ist eine eingeschränkte Version des Espressos. Einfach gesagt: Wenn du in einem Kaffeehaus einen Ristretto bestellst, bittest du die/den Barista darum, die Menge an Espresso einzuschränken. Und ein/e gut ausgebildete/r Barista wird dann genau wissen, was zu tun ist. Ein/e Barista wird dir sagen, dass ein Ristretto jeder Kaffee von 15 bis 25 ml ist. Du fragst dich vielleicht, warum irgendjemand weniger Kaffee bestellen würde? Mehr ist immer besser, oder? In den meisten Fällen stimmt das, aber beim Ristretto geht es vielmehr um Qualität vor Quantität. Wenn weniger Wasser durch deine Kaffeemaschine gedrückt wird, entsteht ein viel konzentrierterer Geschmack. Der Kaffee schmeckt aufgrund der kürzeren Extraktionszeit süßer und weniger bitter.

WIE MACHT DEIN/E BARISTA EINEN RISTRETTO?

Manche Baristas und Kaffeehäuser machen einen Ristretto genau gleich wie einen Espresso. Andere gehen die Sache gerne anders an. Jeder Schuss Ristretto enthält dieselbe Menge trockenen Kaffees sowie gleich viel Wasserdruck und -temperatur wie ein Espresso. Allerdings wird weniger Wasser verwendet. Dazu ziehen Baristas deine Espresso-Tasse nach 15 Sekunden von der Maschine weg oder mahlen die Kaffeebohnen länger, damit der Kaffee feiner wird. Sie brauchen jedenfalls gleich lang für die Zubereitung eines Ristrettos wie für einen Espresso.

WARUM EIN RISTRETTO?

Man kann sagen, dass die Wahl deines Kaffees von deinem persönlichen Geschmack abhängt. Wenn du eine leicht zu trinkende Variante des Espressos suchst, ist der Ristretto eine gute Option. Du wirst die akzentuierte Süße und Intensität dieser kleineren Variante schätzen und dabei trotzdem denselben Koffeinschub erleben. Andererseits bietet dir ein Espresso eine komplexere Kaffeekomposition, mit seinem leichten Hauch von bitterem Aroma.

 

Sieh dich einfach um und finde heraus, was du am liebsten magst, indem du verschiedene Kaffeearten probierst. Probiere Ristretto und Espresso in allen Varianten: mit Milch, mit verschiedenen Bohnen und von verschiedenen Baristas. Mach dir Notizen und wähle deine Lieblingsvariante!

Mehr erfahren

MILCH IN DEN KAFFEE GEBEN

WIE MAN KAFFEE DAHEIM ZUBEREITET

DIE STÄRKSTEN ESPRESSO-KAFFEESORTEN VON L'OR

Warenkörbe zusammenfügen?

Sie haben einen Warenkorb gespeichert. Möchten Sie den Inhalt dem aktuellen Warenkorb hinzufügen?

Your previously added products will be removed.

To checkout your subscription plan, we need to remove all previous added products in your basket. Unfortunately it’s not possible to checkout your subscription plan combined with normal products.

You have to finish subscription purchase before adding any products