Nur für kurze Zeit: 30 % Rabatt ab einem Einkauf in Höhe von 60 € - JETZT KAUFEN

Nur für kurze Zeit: 30 % Rabatt ab einem Einkauf in Höhe von 60 € - JETZT KAUFEN

Menü

iconKostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von €30

iconGewöhnlich versandfertig in 3-7 Werktagen

iconKostenlose Rücksendung

Überraschen deinen Gaumen

Rezept für Kaffee-Topfenkuchen

Du hast Lust auf einen Topfenkuchen und möchtest Deinen Gaumen mit einem kleinen Espresso-Kick überraschen? Dieses Rezept bietet das Beste von beidem. Dieser einfache Kaffee-Topfenkuchen mit Keksboden schmeckt am besten, wenn man ihn sich mit Freunden und Familie teilt. Am besten ein Extrastück für später aufheben!

 

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Backzeit: 55 Minuten

Kühlzeit: 1 Stunde

Zutaten

Für eine 24-cm-Springform

Für den Kuchenboden:

    • 170 g Deiner Lieblingskekse, etwa Oreos®*, Vollkornkekse oder Grahamcracker
    • 90 g geschmolzene Butter
    • Für den Kaffee-Topfenkuchen:

    • 80 ml (2 Kapseln) starker aromatischer Espresso (L'OR Onyx oder L'OR Supremo)
    • 600 g Vollrahm-Frischkäse
    • 200 g Puderzucker
    • Eine Prise Salz
    • 3 EL Mehl
    • 200 ml Crème Fraîche
    • 3 Eier und zusätzlich 1 Eigelb
    • 50 g geriebene Zartbitterschokolade
    • Nach Geschmack: Kakaopulver und/oder Schokoladenstreusel als Deko
 
 

*Drittmarke, keine Verbindung mit JACOBS DOUWE EGBERTS.

Vorbereitung

  1. Den Ofen auf 180° C vorheizen und eine 24-cm-Springform mit Butter einfetten.
  2. Den Kaffee aufbrühen und abzukühlen lassen, um ihn später zur Topfenmischung hinzufügen zu können.
  3. Die Kekse für den Boden in einen Sandwichbeutel geben und mit dem Nudelholz zerdrücken. Die Keksbrösel dann in eine Schüssel geben und mit der geschmolzenen Butter vermischen.
  4. Die Keksmasse gleichmäßig auf dem Boden der Springform verteilen und andrücken, um einen festen Boden zu erhalten.
  5. Den Frischkäse im Mixer bei niedriger Geschwindigkeit 3 Minuten lang verrühren. Langsam den Zucker, eine Prise Salz und das Mehl untermischen. Gut vermengen.
  6. Die Crème fraîche bei niedriger Geschwindigkeit zugeben und die Eier einzeln unterrühren. Nicht zu lange mischen, damit die Masse luftig bleibt.
  7. Den Espresso unter die Frischkäse-Mischung heben.
  8. Die Topfenkuchenmasse in die Springform geben. Die Form aufheben und auf die Arbeitsfläche fallen lassen, damit keine Bläschen in der Masse bleiben.
  9. Den Topfenkuchen 15 Minuten lang bei 180° C backen, dann die Temperatur für die restlichen 40 Minuten auf 110° C senken.
  10. Die Springform vorsichtig schütteln, wenn Du den Kaffee-Topfenkuchen aus dem Ofen holst. Wenn sich die Füllung fest anfühlt, ist der Topfenkuchen vollständig gebacken.
  11. Den Topfenkuchen bei geöffneter Ofentür noch eine weitere Stunde im Ofen abkühlen lassen.
  12. Zum Schluss den gebackenen Kaffee-Topfenkuchen für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit er fester wird.
  13. Die geriebene dunkle Schokolade als Deko über den Kuchen streuen und servieren. Auch ein paar feine schokolierte Kaffeebohnen eignen sich wunderbar als Garnitur.

Verwendete Produkte

Mehr erfahren

INGWERKAFFEE

KAFFEEKUCHEN MIT ESPRESSO

HAUSGEMACHTES TIRAMISU

Warenkörbe zusammenfügen?

Sie haben einen Warenkorb gespeichert. Möchten Sie den Inhalt dem aktuellen Warenkorb hinzufügen?

Your previously added products will be removed.

To checkout your subscription plan, we need to remove all previous added products in your basket. Unfortunately it’s not possible to checkout your subscription plan combined with normal products.

You have to finish subscription purchase before adding any products