____
Menü

iconKostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von €30

iconGewöhnlich versandfertig in 2-4 Werktagen

iconKostenlose Rücksendung

So gelingt der perfekte Cappuccino auch zu Hause

Du liebst guten Cappuccino? Du kannst dir einfach selbst zu Hause einen machen! Die meisten Cappuccino-Liebhaber sind keine Fans von Cappuccino aus der Kaffeemaschine. Mit unseren Tipps kannst du dir selbst den perfekten Cappuccino zubereiten – mit herrlichem Milchschaum.

Was macht einen Cappuccino aus?

Fangen wir mit den Basics an: Der Cappuccino – bestens bekannt aus Italien – ist ein Kaffee, der auf Espresso basiert. Ein Cappuccino enthält zu gleichen Teilen Espresso, heiße Milch und Milchschaum (im Verhältnis 1:1:1). Dank des Espressos hat er einen vollmundigen Geschmack, schmeckt aber durch die Milch und den Milchschaum auch mild und ausgewogen.

Cappuccino-Rezept

Beginn mit einem Schuss Espresso. Wir empfehlen den intensiven L'OR Espresso Forza oder den würzigen L'OR Espresso Supremo als Basis für deinen Cappuccino. Um den perfekten Cappuccino zuzubereiten, folge diesen drei Schritten:

 

  1. Den Espresso in eine Cappuccino-Tasse gießen.

  2. Milch aufschäumen, entweder mit einem elektrischen Milchschäumer oder einem Stab-Aufschäumer.

  3. Die aufgeschäumte Milch vorsichtig in den Espresso gießen. Zuerst kommt die heiße Milch hinein, danach der Milchschaum.

Wie gelingt der perfekte Milchschaum?

Es gibt viele Möglichkeiten, einen flaumigen Milchschaum als Krönung auf deinen Cappuccino zu zaubern. Am einfachsten ist die Investition in einen Milchschäumer. Gieße einfach etwas kalte Milch in den Aufschäumer und drück den Startknopf. Dein Milchschaum ist in einer Minute fertig.

 

Hast du einen Stab-Aufschäumer oder einen manuellen Milchschäumer? Dann erwärme die Milch zuerst, um warmen Milchschaum zu erhalten.

 

  1. Den Stab senkrecht halten und sicherstellen, dass der Quirl ganz in die Milch getaucht ist.

  2. Den Milchschäumer einschalten und ca. 30 Sekunden lang kreisförmig in der Milch bewegen.

  3. Danach den Stab langsam auf und ab bewegen, um noch mehr Milchschaum zu erzeugen. Nicht vergessen, den Quirl immer ganz in die Milch getaucht zu halten.

  4. Den Stab-Aufschäumer nach weiteren 30 Sekunden ausschalten und aus der Milch nehmen. Dein Milchschaum ist nun fertig.

Wie zaubert man ein Herz auf den Cappuccino?

Du möchtest für jemand Besonderen einen Cappuccino machen? Werde kreativ und zaubere in 5 Schritten ein Herz in den Milchschaum:

 

  1. Knapp 90 ml Vollmilch aufschäumen. Den Milchschaum aufwirbeln, um Bläschen zu vermeiden.

  2. Einen Schuss Espresso in eine Cappuccino-Tasse gießen. Die Tasse in einem 45-Grad-Winkel halten.

  3. Den Milchschaum langsam in die Tasse gießen, dabei in der Mitte des Espressos beginnen.

  4. Um ein Herz zu erhalten, muss man den Ausgießer näher zum oberen Tassenrand hinbewegen, wenn sie fast voll ist. Die Hand vor und zurück bewegen, um zarte Wellen im Milchschaum zu erzeugen.

  5. Abschließend eine Linie nach unten ziehen, genau durch die Mitte des Herzens.

Voilà: Dein Herz ist nun fertig! Es hat nicht funktioniert? Versuch die einfachere Version: Nimm etwas Kakaopulver und eine Cappuccino-Schablone. Gestalte ein Herz, indem du Kakao auf den Milchschaum streust.

Genieße deinen selbstgemachten Cappuccino!

Mehr erfahren

SCHOKOLADE-MOKKA-KUCHEN

ESPRESSO TONIC

KAFFEE TOPFENKUCHEN

Warenkörbe zusammenfügen?

Sie haben einen Warenkorb gespeichert. Möchten Sie den Inhalt dem aktuellen Warenkorb hinzufügen?

You saved a shopping basket on your account. Subscription can not be bought with another products, so they are going to be deleted?

You have to finish subscription purchase before adding any products